www.knatterBoot.de
the knatter company

Allgemeine Erklärung

Das Boot wird durch eine Kerze unterhalb des Kessels betrieben. In den Kessel führen vom Heck des Schiffes zwei Rohre. Das Wasser im Kessel wird durch die Kerzenflamme erhitzt und dann impulsartig durch die beiden Rohre ausgestossen. Hierdurch wird die Vorwärtsbewegung des Bootes erreicht. Da jedoch nach einem solchen Impuls, die gleiche Menge Wasser wieder zurück in den Kessel strömen muss, kommt man leicht zu der Annahme, dass sich das Boot wohl nicht bewegen kann. Dem ist jedoch nicht so, da wie in der unteren Skizze gezeigt, das ausströmende heisse Wasser, bedingt durch die Röhren sehr zielgerichtet ausgestossen wird und im Gegensatz dazu das kalte Wasser von allen erdenklichen Seiten in die Röhrchen zurückströmen kann. Die Folge davon ist, das der Impuls in Fahrtrichtung stärker ist als das Ansaugen gegen die Fahrtrichtung. Verwendung finden die Boote an vielen Hochschulen und Technischen Universitäten, um Studenten die Funktionsweise der Thermodynamik zu veranschaulichen. Für Lehrkräfte senden wir auch gerne eine sehr detaillierte wissenschaftliche Erklärung für den Einsatz im Unterricht. Anfordern unter: kontakt@knatterBoot.de

Knatterboot in Aktion

Mehr Informationen zu Motoren, Bauweisen und Technik finden Sie unter: www.knatter-Tom.de .